Königsmühle (Králův mlýn)

2015-07-19 14.26.07Schon kurz nach 1990 hat der Staatsforst des Nachbarlandes eine Übernachtungsmöglichkeit für ca. 8 Trekkingtouristen geschaffen.

2015-07-19 14.25.59

Mühlrad als Erinnerung an die Königsmühle

Das Tal der Königsmühle ist sehr reich an Wasserressourcen. Das Wasser aus den Quellen hat Trinkwasserqualität. Quellen: Křenkův pramen, U napajedla, Markétin pramen, Skautský pramen, Studánka sedmilhářů a pramen Nad převisem.

In etwa 400 Meter Entfernung ist ein Teich. Das Naturdenkmal und dient dem Schutz bedrohter Arten von Pflanzen und Feucht-Lebensräumen von Tieren.

Am Bach, zwischen der ehemaligen Königsmühle und der Grenze, sind Felsformationen mit großen Überhängen zu finden.

–> Wikipedia zur Königsmühle

Advertisements