Trekkinghütteninfo

Weil in den Trekkinghütten, insbesondere für Wandergruppen, nicht in jedem Fall ein Schlafplatz garantiert werden kann entsteht hier eine Informationsmöglichkeit. Mehr zur Ticketbuchung, Verhaltenskodex und Ausstattung ist auf der Internetseite vom Staatsbetrieb Sachsenforst zu finden.

2015-05-25 21.57.59-BearbeitetBitte veröffentlicht die Übernachtungsplanung und aktualisiert in Kommentaren die jeweilige Belegung. Alternative Übernachtungsmöglichkeiten und sonstige Hinweise, z.B. über Feuerholz, Trinkwasser usw. können auch in Kommentaren geschrieben werden.

Wenn diese Kommunikationsplattform von vielen Wandernden, Radfahrenden und Naturfreunden genutzt wird, dann ist auch eine App für Mobilgeräte vorgesehen. Ich freue mich über Hinweise zur weiteren Verbesserung dieses nicht kommerziellen Angebotes.

Advertisements

17 Kommentare zu “Trekkinghütteninfo

  1. Vom 26. zum 27. September werde ich mein letztes Hüttenticket „verschafen“, würde mich freuen wenn noch jemand mit dabei ist. Eine Flasche Rotwein hat immer Platz in meinem Rucksack und ein leckerer Punsch ist schnell gezaubert 😉

    Gefällt mir

  2. Im Outdoor-Magazin für die Sächsische Schweiz “SANDSTEINBLOGGER” ist ein weiterer Artikel von Hartmut Landgraf über neue Trekkingtouren des Sachsenforst zu finden.
    Erstmals soll im linkselbischen Teil der Sächsischen Schweiz eine richtige Trekking-Route für Ausdauer-Wanderer entstehen: rund 100 Kilometer lang, mit einfachsten Hütten und Biwakplätzen. Damit bekäme das Abenteuer Elbsandstein eine völlig neue Dimension.
    –> klick

    Gefällt mir

    • An der Königsmühle ist keine Anmeldung erforderlich. Wenn die Hütte belegt ist, dann ist noch eine weitere Schlafmöglichkeit über dem Rastplatz oder ihr lauft weiter zur Grenzbaude, ist nur ein Katzensprung. Trinkwasserquellen findet ihr reichlich!

      Gefällt mir

  3. Moritzburg Leuchtturm

    Es freut mich sehr, wenn meine Info`s hilfreich sind. Leider bin ich in der nächsten Zeit nicht so oft im Elbsandsteingebirge unterwegs. In unsere Familie ist ein Welpe gekommen, er darf noch nicht weit laufen, deshalb bin ich in diesem Jahr mehr im Friedewald um Moritzburg unterwegs und im Garten –> https://amkanalblog.wordpress.com/

    Bitte betrachtet diese Seiten auch als kleines Gästebuch für die Trekkinghütten und veröffentlicht Eure Walderlebnisse!

    Gefällt mir

  4. Hallo wir planen eine Übernachtung in einer großen Gruppe in Willys Ruh von Samstag 23.7.2016 bis Sonntag 24.7.2016. Sind max. 7 Erwachsene und 4 Kleinkinder. Es könnte also etwas eng werden. Wollten es aber trotzdem gerne mal ausprobieren und würden uns freuen, wenn es klappt…

    Gefällt mir

  5. Hi! Wir übernachten zu zweit in der Nacht vom 30,04 zum 01.05 in der Katzsteinbaude oder in Wily’s Ruh. je nachdem wie weit uns die Füße tragen 🙂

    Die Nacht vom 01.05 auf den 02.05. wird dann mit 50/50 Chance der Nationalpark angesteuert oder wir bleiben in der Ecke und schlafen dann in der Grenzbaude!
    Vielen Dank für die Seite! Top!

    Gefällt mir

  6. Euch eine schöne Zeit und noch ein Tipp, genießt die schöne Aussicht vom Signal auf dem Katzstein. Dann weiter zur Rotsteinhütte, in der Katzsteinbaude könnt ihr vorher den Wasservorrat auffüllen und sagt dem Robby einen schönen Gruß vom Liegeradler!
    Klickt mal auf der Homepage der Katzsteinbaude http://www.katzsteinbaude-cunnersdorf.de auf das Foto mit den runden Ecken ☺☺☺

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s